Menschliche Anatomie II.

666

Wissenschaft und Wissen

Die Mission der wirklichen Wissenschaft ist es, diese Gesetze Gottes zu offenbaren und so das Wesen der Schöpfung zu verstehen. Die Gesetze werden offenbart, weil sie bereits hier sind, aber aufgrund unserer Unwissenheit kennen wir sie nicht und sehen sie nicht. Gesetze werden nicht abgeleitet, denn sie sind nichts: Sie sind die ultimativen Wahrheiten (Axiome). Es ist Teil unserer Evolution (sowie jeder kosmischen Rasse und Spezies und aller Wesen), eine immer größere Vielfalt von Gesetzen, ihre immer größeren Teile und Aspekte zu offenbaren. Dies ist der Zweck von Sacred Science, einem Werkzeug, das für diesen Zweck entwickelt wurde (es hat seine Regeln, Verfahren, wie jede Methode). Dieses enorme Bild ist eine zeitgenössische Geowissenschaft, die auf der Zerstörung untersuchter Objekte basiert. Es ist eine beschädigte räuberische Variante der ursprünglichen Göttlichen Wissenschaft. Es geht darum, die Natur zu vergewaltigen und ihr ihre Geheimnisse zu entreißen. Es ist ein ebenso kranker Ansatz wie einen Berg zu unterwerfen oder die Tiefen zu besiegen oder das Universum zu erobern und die Kontrolle zu übernehmen oder jemanden zu foltern, um Informationen zu extrahieren. So verhalten sich gefallene Rassen und kranke Wesen. Doch selbst ein derart abnehmender Ansatz führt zum Ziel und ermöglicht es, die richtigen Naturgesetze aufzudecken. Dies gilt insbesondere für die sogenannten Naturwissenschaften, wenn es um das Verständnis von Naturphänomenen geht. Hier ist es möglich, Spekulationen, Hypothesen und Theorien zu machen, dh Ideen zu bilden, was es sein könnte. Ihre Richtigkeit (Genauigkeit) wird durch Experimente überprüft, indem sie mit der Realität verglichen werden, wie sich die Natur wirklich verhält (Experiment, Beobachtung, Messung, Daten, Fakten, empirische Praxis). Der Vorteil der Naturwissenschaften ist die Tatsache, dass ihre Wahrheit durch Experimente objektiv bewiesen werden kann (sogenannte "harte Wissenschaften"). Es spielt keine Rolle, dass der Beobachter selbst und der Zustand seines Bewusstseins Teil dieses Experiments sind. Es ist nur eine kleine evolutionäre Lektion der Demut für menschliche Materialisten, die in ihrer Täuschung glauben, dass sie alles "objektiv und unabhängig" wie von außen beobachten können (siehe Lenins These, dass Materie eine objektive Realität ist, die unabhängig von unserem Bewusstsein existiert usw.). ). Dass der menschliche Beobachter vom Beobachteten getrennt ist. Diese grobe Annäherung gilt gut, jedoch nur innerhalb eines sehr engen Parameterbereichs. Das Wesen der Schöpfung ist, dass alles mit allem verbunden ist.

Harte Wissenschaft. In den Naturwissenschaften gibt es nicht viel Raum für Manipulationen durch Interessengruppen, es sei denn, es handelt sich um eine direkte Fälschung oder Einschränkung des Forschungsrahmens oder eine falsche Interpretation der erzielten Ergebnisse. Dieser Manipulationsraum kann jedoch zwangsweise geschaffen werden, was Predators in großem Umfang nutzen. Die Eingriffe der Kirche in die Entwicklung der Wissenschaft sind jetzt öffentlich bekannt und ordnungsgemäß dokumentiert, da sie der Vergangenheit angehören und der Dämon des Vatikans den Planeten nicht regiert hat. Es ging darum, Informationen und ihre Träger zu zerstören, die das räuberische Kontrollparadigma bedrohten, durch das die Menschheit kontrolliert und versklavt wurde. Am Ende seiner Ära, als bereits klar war, dass das kommunistische System in einen irreversiblen Fall geraten würde, begannen Perversionen auf höherer Ebene. Bei Universitätsseminaren zur marxistisch-leninistischen Wissenschaftsphilosophie tauchten sehr merkwürdige Ansichten auf, die die Tiefe der internen Zerstörung des Regimes gut dokumentierten. Ein Beispiel: Das Kriterium für die Wahrheit der wissenschaftlichen Theorie ist nicht das Experiment, sondern die verallgemeinerte historische Erfahrung der Arbeiterklasse. Wenn also Arbeiter und Bauern entscheiden (vorzugsweise im Restaurant U kaštanu, kurz vor Schließung), dann wird das Strahlungsgesetz von Stefan-Boltzmann nicht ~ T4 sein, sondern nach ihrer historischen Erfahrung mit einer anderen als der vierten Potenz der Temperatur gehen ( Die Gelehrsamkeit von Arbeitern und Bauern auf dem Gebiet der Interaktionsmaterie und der Strahlung ist offensichtlich, sie hat den Status eines politischen Axioms, dessen Befragung kriminell ist. Zweites Beispiel: Das Studium der Bifurkationstheorie ist politisch gefährlich und stellt eine ideologische Ablenkung dar und wird daher verboten. Der Punkt ist, dass es in der mathematischen Theorie abstrakter nichtlinearer dynamischer Systeme vorkommen kann, dass bei einer reibungslosen Änderung des Steuerparameters der aktuelle Zustand oder die Verhaltensweise instabil wird und das System aufgrund von Schwankungen in einen qualitativ anderen Modus springen kann. Eine andere Sache ist, dass es mehr dieser neuen Modi gibt, aus denen man springen kann, wo es springen kann. Es ist, als hätte man einen vertikalen Balken und eine Last darauf (eine gerade Stange senkrecht zum Boden mit dem Gewicht oben). Wenn ich das Gewicht allmählich erhöhe, bleibt die Stange eine Weile gerade, aber dann biegt sie sich zur Seite: entweder nach links oder nach rechts. Dies ist eine Frage des Zufalls, da beide Richtungen (oder alle Richtungen rund) physikalisch gleich wertvoll und möglich sind (Symmetrie brechende Gabelung). Und das war ein großes Problem für die Arbeiter und Bauern. Erstens, dass die Evolutionsgleichungen plötzliche und wiederholte qualitative Änderungen zulassen, und zweitens, dass diese Änderungen zufälliger Natur sind. Der Bolschewik hätte es mit dem ersten versucht, aber wenn die Abfolge dieser Veränderungen (dh die dynamischen Regime der menschlichen Gesellschaft) endgültig wäre und ungefähr so ​​aussehen würde: ursprüngliches Gemeinwesen → Sklaverei → Feudalismus → Kapitalismus → Imperialismus → Revolution → Sozialismus → Kommunismus = Das Ende der Geschichte und der letzte Mann: sowjetischer Stürmer. Letzteres konnte er nicht versuchen: Keine Entwicklungsänderungen dürfen zufällig sein, da sie gegen ihr politisches „Naturgesetz" (= soziologisch-ideologisches Dogma) des historischen Determinismus verstoßen, was unverkennbar zu einer einzigen Zielvariante führt, nämlich der Regierungsherrschaft. und die Pandemie des Kommunismus als das einzig richtige und fortschrittlichste und ultimative allplanetare soziale System und Ordnung: die universelle Einheit der Menschheit, das Verlangen, für das sie tief im Boden jeder menschlichen Seele verankert ist. Wer sich widersetzt, wird zerstört, weil er die Menschheit auf dem Weg zum Glück verhindert, zu dem wir ihn mit eiserner Faust erreichen werden. Wieder ging es darum, Informationen und ihre Träger zu zerstören, die das Paradigma der Raubtierkontrolle bedrohten. Er kann heute darüber sprechen, weil es der Vergangenheit angehört und der Dämon von Moskau den Planeten nicht kontrolliert hat. Die aktuellen Beispiele sind weniger bekannt, weil der Dämon Washington unseren Planeten kontrolliert. Es ist möglich, einzigartige Zeugnisse zu finden. Z.B. In der Arbeit eines amerikanischen Ermittlungsarztes (Steven M. Greer) finden sich Informationen darüber, wie ein Wissenschaftler auf Geheiß der US-Regierung von CIA-Mitgliedern brutal ermordet wurde, deren Ergebnisse (öffentlich veröffentlicht) ein physikalisches Dogma der falschen Kontrolle bestritten Raubtiere mit einer ID-Überlappung. In seiner nächsten Arbeit (S. Greer, Video Sirius) wird ein kleines seltsames Fossil (Atacama-Skelett) demonstriert und seine (physikalische, biologische) DNA auf einem genetischen Sequenzer von einem Experten auf diesem Gebiet (offizieller Wissenschaftler) analysiert ). Auf die Frage, ob diese DNA menschlich ist oder nicht, antwortet der Experte, dass nach den derzeitigen Methoden der Genomverarbeitung ja, dass jedoch eine große Anzahl nicht analysierter Sequenzen (Junk-DNA) möglicherweise nicht übereinstimmt. Schließlich sagt er (Videozeit 1:44:30), dass er mehr Angst vor dem Reden hat, weil er weiß, dass ein Angriff kommen kann. Er kennt die heutige "Freiheit der Wissenschaft" (vocamcať-pocamcať), die jeder Forscher spüren wird, sobald er sich der Grenze der Matrix nähert: einem unsichtbaren Zaun (Elektrozaun). Archäologische Fälle, die eine stärkere öffentliche ideologische Wirkung haben: Wie war es eigentlich? Es gibt so viele zeitaufwändige Inkonsistenzen und Fälschungen, dass ganze Bücher darüber geschrieben werden. Ganz zu schweigen von Medizin und Pharmazie. Lebensmittel und Ernährung vto.

zauber

Weil diese Lügen bereits so weit verbreitet sind, wurden sie dadurch verborgen, dass sie sich überhaupt nicht verstecken. Die Leute lesen darüber, wie sie getötet werden, aber sie können nichts dagegen tun, sie sind absolut machtlos. Dies hat es zu einer Realität gemacht, die wir akzeptieren und uns daran gewöhnen müssen (der Standard-SVS-Slogan). Aber wenn es offiziell wissenschaftlich bewiesen wäre, dass die räuberische Version der Theorie des Universums ein künstlich aufrechterhaltener Scherz ist, dass die Existenz von ET-Rassen und ihre Präsenz auf der Erde eine Realität ist, dass freie Energie immer hier war und immer noch ist, die SVS und seine amerikanischen Hopfen hätten ein Problem, das ihr derzeitiges Kontrollparadigma zerstören würde (siehe die Arbeit von S. Greer). Dies geschieht also im Bereich der Naturwissenschaften (sogenannte harte Wissenschaften, in denen die Wahrheit objektiv festgestellt werden kann), wo ein normaler Mensch überhaupt keine politische Intervention erwarten würde (in den Naturwissenschaften geht es nicht um Politik und nur um Naturgesetze ). Aber es ist überall in der Geschichte der Menschheit passiert und es passiert immer noch.

Weiche Wissenschaft. Sie sind die Geisteswissenschaften, die sich mit Mensch, Gesellschaft, Weltmeinung, Philosophie usw. befassen. Ihre Wahrheit ist objektiv unbestimmt und das Ergebnis von Meinungskämpfen verschiedener Interessengruppen. Viele Wissenschaften sind nicht einmal, weil sie Werkzeuge der Ideologie sind. Genau das braucht das herrschende System: etwas zu haben, das das Denken und damit das Verhalten der breiten Masse beeinflusst und das willkürlich manipuliert werden kann, weil es nicht verifiziert werden kann. Der nächste Schritt besteht darin, diese fiktiven Dinge zu sozialen und philosophischen „Gesetzen" zu erheben und sie in Ideologien umzuwandeln und Dogmen zu kontrollieren. Der letzte Schritt besteht darin, die Einhaltung des Strafrechts durchzusetzen. Die Perversion schreitet rasch voran und wir treten in eine ideologische Situation ein, die hinsichtlich ihrer Schädlichkeit und globalen Reichweite die vorherigen übertrifft. Das Ziel ist es, die Welt zu entobjektivieren. Es geht darum, die Tatsache der Existenz der objektiven Realität der Schöpfung und die Tatsache der Existenz der objektiven kosmischen Gesetze und die Tatsache der Existenz des objektiven Guten und Bösen aus dem menschlichen Bewusstsein zu entfernen. Es geht darum, sie mit der subjektiven Meinung einer Lobbygruppe zu verwechseln. Das heißt, dass die objektive Realität nicht existiert, dass es keine objektive Wahrheit gibt, dass es kein Gut und kein Böse gibt, dass alles gleich ist, dass die Naturwissenschaften etwas studieren, das nicht existiert, dass die Schöpfung eine halluzinatorische Illusion ist. Alle Realität ist vollständig virtuell und ein Produkt des menschlichen Geistes. Das Universum ist nur ein sprachlich-soziales Konstrukt (sozio-linguistisch). Alle Wissenschaft (einschließlich der Natur!) Soll nur ein Instrument politischer Macht sein. Es ist der letzte Schritt zur vollständigen Ausrottung des Menschen und der Menschheit aus den ursprünglichen göttlichen Manifestationen und ihrer Umsetzung und Verankerung in künstlichen Meinungsmatrizen, die von einer Ideologie dominiert werden, die selbst wahr ist und deren Qualität und Wert nicht objektiv bewertet werden können, weil es sie gibt überhaupt nichts objektives. Daraus folgt beispielsweise, dass die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen von 1948 (die heutige Charta der Menschenrechte und Freiheiten) der Erklärung der Menschenrechte von Kairo im Islam von 1990 entspricht, die im Rahmen des Scharia-Gesetzes (1993 von den Vereinten Nationen anerkannt) ausgearbeitet wurde ). Und dass der evolutionäre und humanitäre Wert des westlichen Demokratiesystems, der auf den ursprünglichen christlich-christlichen Prinzipien der Gewaltfreiheit und den Werten der Zusammenarbeit und des Mitgefühls basiert, dem System der islamischen Ideologie von Krieg und Gewalt und der Notwendigkeit, das zu erobern, entspricht ganze Welt und eliminiere alle Nicht-Muslime basierend auf dem Koran. Auf der Grundlage dieser „Äquivalenz" findet heute die Islamisierung Europas und der ganzen Welt statt, da sie die Menschheit „bereichert" 1. Diese Propaganda, die für die Zerstörung der Menschheit, die Zerstörung all ihrer positiven Werte und die Gründung der NWO notwendig ist, wird von bestimmten Interessengruppen ins Visier genommen, die von der GFS geschult und gesponsert werden, insbesondere in den Vereinigten Staaten und EU (Neomarxismus, Liberalismus, Postmoderne, Humanismus, linke Intellektuelle, politische Korrektoren, Menschenrechtsanwälte, Cordialisten usw.).

Ein weiteres Beispiel hierfür ist der internationale Skandal, der als Sokal-Affäre (Sokal Hoax) bekannt ist. Der amerikanische Physiker Alan Sokal (harte Wissenschaft) schrieb (1996) in 1 Menschen mit unterschiedlichen Meinungen werden durch Enthauptung bereichert. Menschen, die die Diktatur des Bösen ablehnen, werden durch Kreuzigung bereichert.

Untreue Frauen werden durch Auspeitschen, Vergraben ihrer Schultern im Sand und Steinigen bereichert. Homosexuelle werden bereichert, indem sie vom Dach fallen gelassen und die Steine ​​wieder aufgeladen werden. Frauen werden durch das Abschneiden der Schamlippen und der Klitoris bereichert. All dies geschieht bereits hier. Seit Jahrhunderten ein kurzes Stück neben uns. Und jetzt auch zu Hause in Europa und bald auch in der Tschechischen Republik. 

 magische zauber liebesmagieliebeszauber

liebeszauber

liebeszauber

 exorcismus

kathara healing

sac

magie

uir 666 vip

SAC 2000-2022

Benutzername