Entwicklungsvorhersage

Voodoo Rituale

Entwicklung vorhersagen: Propheten und Visionäre

Die Realität des Lebens spielt sich in zwei Grenzsituationen ab: Ich kann alles - ich kann nichts. Daher hat es auch einen probabilistischen Charakter. Dies ist gegeben durch die Verbindung und Zusammenarbeit aller Teilnehmer an der Schöpfung, die nach ihrem Willen ihre Absichten und Entscheidungen in alle dazwischen liegenden Hologramme projizieren, an denen sie teilnehmen. Das Ergebnis erscheint dann auf der Projektionsfläche unserer einvernehmlichen Realität als Gewinner oder Kompromiss all dieser Energiekämpfe für verschiedene Ziele. Daher sind verschiedene Vorhersagen und Prophezeiungen und Hellsehen immer nur probabilistisch. Je mehr Teilnehmer am Spiel teilnehmen und je unterschiedlicher ihre Absichten sind, desto schwieriger wird das Ergebnis vorhergesagt. Dies ist denjenigen bekannt, die mit Magie usw. spielen und versuchen, die Ergebnisse verschiedener angeblich zufälliger Prozesse (Mantika, Doktrin des Pfadfinders) zu erraten. Es geht um den Kampf der Energien und ihrer Stärke.

Der Grund, warum einige Propheten aus heutiger Sicht klar und genau sahen, liegt in den folgenden zwei Dingen:

1. ausreichend in der Lage sein, das Bewusstsein zu erweitern, um in die evolutionären Vorlagen der relevanten Hologramme zu gelangen und von dort die notwendigen Informationen zu erhalten, z. B. in Form von Visionen, die dann sorgfältig und genau interpretiert werden müssen. So konnten sie sehen.

2. Sie hatten das Glück, sich auf die wahrscheinlichsten Entwicklungsszenarien einzustellen, und werden daher wahrscheinlich implementiert. Diese sind entweder von Natur aus stabil oder stark bevorzugt und werden von höheren Interessen unterstützt und gesponsert. Einige Visionen können künstlich erstellt werden, wie es für jemanden gewünscht wird. Als ob jemand sein Gesetz im Parlament bezahlt.

Die Erscheinung des heiligen Johannes

Ein schönes Beispiel für ein stark gesponsertes künstliches Sehen ist die Offenbarung von Johannes. Dieses letzte Buch des Neuen Testaments ist für Fans dieses beschädigten Textes eine harte Nuss. Biblisten wissen nicht, wie sie damit umgehen sollen. Kabbalisten betrachten es als den wichtigsten Text des Drehbuchs, oft zusammen mit Genesis und der Vision von Hesekiel, dessen Räder in Rädern ein Symbol für rotierende Hologramme in Hologrammen sind, und der mystische Streitwagen bezieht sich manchmal auf die Merkaba. Johns Vision beschreibt farbenfroh die allmähliche Zerstörung des Planeten Erde als Gottes Strafe für menschliche Sünden, als eine notwendige Reinigung des Planeten vor dem Tag der letzten Abrechnung (Jüngster Tag). Die treibende Kraft hinter der gesamten apokalyptischen Handlung ist der Herr-Gott-Jehova JHWH, der auf dem Thron sitzt.

Der sogenannte „Heilige Johannes" war eine Frau mit einem Teil der Genetik der Linie Jehova-Anunnaki. Diese Raubtiere sind gefallene Jehovas Anna-Elohim- und Delfinmenschen. Sie verwendeten diesen beschädigten Teil ihrer Schablone (rückwärts codiert), um ein Astralimplantat einzusetzen, das die notwendige Sicht hervorrief. Ziel war es, dieses destruktive Programm in das Bewusstsein und Unterbewusstsein der gesamten Menschheit zu bringen. Damit die Menschen es für weitere 2.000 Jahre energetisch stärken und gemeinsam eine Manifestationsvorlage für diesen probabilistischen Entwicklungshorizont erstellen können, in der der letzte Kampf um den Planeten Erde zwischen zwei konkurrierenden räuberischen Rassen im Zeitraum SAC 2000-2022 stattfinden wird ( manchmal als SAC-2012 abgekürzt). Solche Entwicklungen vorwegnehmen. Ich freue mich sogar darauf. Apokalypse - das Tor des Paradieses! Es wird eine Katastrophe geben, die Polaritätsumkehr der Erde. Sie werden alle sterben. Es wird Jüngster Tag sein. Ihre Seelen werden in den Himmel kommen, weil sie diese heiligen Visionen treu unterstützt haben. Wähler können sowohl für Gulasch als auch für den Himmel gekauft werden. Christen rufen: "Lass uns in den Himmel kommen!" Ja, du wirst irgendwohin gehen, aber es wird bestimmt nicht sein. Ihre Reise führt durch die Phantommatrix zu den gefallenen Universen von WESA und weiter zu den Bourgha-Löchern.

Das erforderliche Szenario wird in die Symbolsprache der Vision Story eingefügt. Jedes Symbol aktiviert ein großes morphogenetisches Feld im Evolutionsmodell. Symbole sind die Auslöser mächtiger Energieprozesse. Wer mit ihnen arbeitet, wird Teil von ihnen und beteiligt sich an der Erreichung ihres endgültigen Ziels. Es ist wie Programmieren in einer höheren Sprache. Durch Drücken einer Taste mit einem Bild einer Funktion wird ein komplexer Prozess im Computer gestartet, von dessen Verhalten der durchschnittliche Drucker im Gegensatz zum Programmierer keine Ahnung hat. Wenn wir die Geschichte einer Vision im Kopf oft wiederholen, wird sie stark in unsere Modelle und Biofelder eingeprägt und Teil unserer energetischen Anatomie, Identität und unseres Selbst. Durch unsere Existenz werden wir sie dann nähren und stärken. Bei jeder seiner Aktivierungen drücken wir die Knöpfe, die die Energietore zwischen unserem Biofeld und der Manifestation öffnen, die sich hinter der Symbolik der Geschichte verbirgt. Dies ist das physikalische Grundprinzip skalarer Technologien, die auf der Arbeit mit Symbolen basieren. Es handelt sich um Licht- und Tontechnologien (Bild- und Tonsymbole: Bild + Mantra). Alle Behandlungen (sowie Schäden) der Originale basieren auf diesen.

Voodoo Rituale

Nachfolgend sehen Sie, welche Absichten in die Vision von St. Jana, zusammen mit ihren energetischen Interpretationen. Der symbolische Kampf von "Gut mit Böse" handelt vom Kampf zweier dämonischer Kollektive, die um die Kontrolle über unseren Planeten und dessen Umkehrung kämpfen. Die "Guten" sind die Dämonen, die die "Heilige Kirche" regiert haben und ihr Drehbuch durch ihre Sprecher schreiben, wie diese wirklich bewegende Geschichte von Johannes (der Anna-Elohim Jehovas und dem Delphinvolk). Die "Übel" sind ihre räuberischen Konkurrenten, die überhaupt keine Kontrolle über die Kirche hatten (Jehovas Anunnaci).

7 Siegel der Apokalypse = 7 Siegel Jehovas, die im planetarischen Gitter der Erde entlang der 7. Axiomlinie verankert sind, einer vertikalen Linie, die eine Reihe wichtiger Sternkristall-Siegel des planetarischen Tempelkomplexes schneidet (HKP Nr. 1, 2, 3, 8, 9, 10, 11). Jedes J-Siegel kehrt nach seiner Aktivierung ein natürliches HKP um. Alle J-Siegel wurden tatsächlich im Kampf aktiviert, um die Polarität des El-Mag-Feldes des Planeten umzukehren. Die Zahl 7 entspricht dem 7. kosmischen Sternentor (Arcturus), das die Raubtiere unter Kontrolle hatten und über das sie Zugang zum 7-Frequenzband und damit auch zur 7. Axiomlinie in der Anatomie der Erde hatten.

7 Engel der Apokalypse = 7 interdimensionale Kegel (HDC - Hyper-Dimensional Cone). Fortschrittliche jehovanische Technologie des Todes basierend auf Reverse-Merkaba-Implantaten in Erdschildern. Es sind Cluster stehender Skalarwellen in Form von Kegeln, die in 7 primären Riesen-Selenit- und Kristallstäben verankert sind, die tief in die Erdkruste eingesetzt sind (= Vor dem Thron von JHWH brannten 7 Kerzen, Blätter 7 Kirchen). Diese Kegel steuern die Funktion des J-Siegels, zerdrücken die Christusschilde und saugen die freigesetzte Energie in die Schwarzlochsysteme.

Das Lamm bricht das Siegel = ein natürlicher Maharic D-12-Strom, der durch das 12-Sterne-Tor in unser Universum in SAC-2012 eintritt und die planetaren Kristalldichtungen öffnet. "Wer ist es wert, diese Siegel zu brechen? Das geopferte Lamm ist würdig."

Weißes Lamm = 12. Space Stargate (USG), Frequenz Weiß-Silber (Weiß).

Das Opferlamm = von USG-12-Jehovans gefangen genommen und beschädigt, um zu verhindern, dass der Ranger Breneau von den HU-5-Rennen (Rishi Breneau) in unser Universum eindringt (Immobilienfeld HU1-4, manifestierte Arena), aber dennoch Zugang zum Maharic hat Vibration, die zur Aktivierung von Kristalldichtungen notwendig ist.

4 Reiter

4 Pferde = die ersten 4 der 12 natürlichen stellaren Energiewellen, die die ersten 4 stellaren kristallinen Siegel in der planetaren Anatomie während der SAC aktivieren, um die Axiomlinien und die Sternentore für den planetaren Aufstieg weiter zu aktivieren.

4 Reiter steuern 4 Pferde = Metatronische Umkehrcodierungsprogramme, die in natürliche Energieströme implantiert sind, um sie zu steuern und in die umgekehrte Richtung zu lenken. Jeder Schieber kehrt einen Sternstrom um, versorgt ihn mit Strom und aktiviert eine J-Dichtung. Es bringt dann die umgekehrten Codes in das aktuell aktivierende natürliche HKP:

Weißer Schieberegler (1-J) = Weiß-Silber-Frequenz D11-12, aktiviert die 1. Erdungsdichtung.
Roter Schieberegler (2-J) = D1 / 12-Rotspektrum, aktiviert die 2. Erdungsdichtung.
Schwarzer Schieberegler (3-J) = D11 / 10 schwarze Vibration, aktiviert die 3. Erdungsdichtung.
Blasser Schieberegler (4-J) = D6 / 7 von HU2 und HU3, blasse Mischfrequenz, aktiviert das 8. Erdsiegel.

Der blasse Reiter heißt Tod: Er nimmt Frieden von der Erde und die Hölle folgt ihm unmittelbar = vollständige Verbindung des Plantargitters mit der Phantommatrix, dem totalen Zusammenbruch der Christusschilde.

Der goldene Altar vor dem Thron von YHVH = das Energiefeld der goldenen Lichtfrequenz 8. Das kosmische Sternentor (Mintaka-Stern, Orion).

4 Lebewesen vor dem Thron = Löwe, Stier, Mensch, Adler (ursprünglich der Begriff "Tiere"). Dies sind die 4 leistungsstärksten APIN-Systeme der Welt, die von den Rangers installiert wurden (Großer Weißer Löwe, Blauer Ochse, Vier Gesichter des Menschen, Steinadler) und die aus der Sicht des Weltraums (photoradionisches Scannen) die Körperformen zeigen dieser Tiere.

Die räuberischen Rassen versuchten, sie zu kontrollieren, um das Energienetz der Erde zu kontrollieren, was sie teilweise taten. Sie spiegelten diese Absicht auch in der Symbolik von Jans Vision wider.

24 Älteste um den Thron = 24 Vorfahren der gefallenen Jehova der Beutetiere, Gründer des Anunnaki Nibiruian Council of 24, der von den Anunnaki OverLords (dem absoluten Herrscher, obersten Herrscher) kontrolliert wird.

Sternwermut (brennt wie eine Fackel, fällt vom Himmel, fällt auf ein Drittel der Flüsse und Wasserquellen, Wasser verwandelt sich in Wermut, viele Menschen starben, Wasser wurde vergiftet) = Nibiruian Anunnaki Battlestar Wermut (Kraut: schwarz und weiß, Wermut). Es ist ein riesiges Weltraumkriegsschiff (Planet), das seit 25.500 v. Chr. Fernmetatronische Übertragungsnetze (PIN) aus der Ferne betreibt, die in das planetare Gitter der Erde implantiert sind (Falke - Falke, Phönix - Phönix, Drache - Drache, Schlange - Schlange, Taube - Taube, Olivenzweig).

Trompeten (Engelstrompete)

Die von den Jehovianern Anunnaki, Necromitons und Andromedans entwickelte fortschrittliche Photowinkelwaffentechnologie, die entfernte Ziele zerstören soll, erzeugt einen Unterraum-Schallstrahl in Form eines Meionfeldes, das die Form eines Kegels oder einer Trompete hat. Meionen sind interdimensionale Partikel an der Schnittstelle zwischen Schwingungsniveaus í (I) Teilchen von Skalarfeldern, die Manifestationsschablonen für niedrigere Ebenen bilden, und (II) bereits manifestierte Quarks, Mesonen, Myonen und andere Teilatomteilchen, die bereits die Grundlage der Materie bilden. Wenn das Ziel getroffen wird, ist das Zerstörungsobjekt von oben von einem ID-Energiefeld in Form eines Kegels (Trompete) umgeben, der eine präzise Kalibrierung enthält, um seine Manifestationsschablone umzukehren. Nach Erreichen des Phasenanker- und Resonanzzustands zwischen den beiden Feldern wird die Frequenz des Kegels schnell beschleunigt, die Manifestationsschablone des Zielobjekts wird zerkleinert, die darin enthaltene Energie / das darin enthaltene Bewusstsein wird in das gewünschte Zielziel gesaugt und das Objekt demanifestiert zerstörerisch, verbrennt im Wesentlichen Reststaub danach.

Die Kombination (Trompete + holographische Beilagen) wird zu lang erwarteten und vorhergesagten Wundern führen, für die reine und gläubige, dh unerwünschte Menschen, gezielt programmiert wurden. Das Szenario ist folgendes: Der Himmel öffnet sich, ein Lichttor steigt herab, ein Messias kommt heraus, Horden von Gläubigen fallen vor ihm auf die Knie, er lädt sie ein, ihm in das Himmelreich zu folgen, sie gehen durch das Tor und verschwinden von diesem Realität in Form von Licht, dh sie verbrennen zu Asche und ihre Energien und ihr fragmentiertes Bewusstsein ziehen sich in Löcher.

Satan, Luzifer, Drache, Tier, großes Tier = konkurrierende räuberische Rassen der Jehova Anunnaki, die auch die Erde als ihre Beute in SAC-2012 erobern wollten. Dies sind insbesondere die Drakonier von Omikron, die Marduken und Satane von Alnitak, Orion und Alpha Centauri, die Luziferianer der Plejaden und Nibiru, die Thoth-Enki-Zeta-Lulitaner von Alkyon, Nibiru und Tiamat. In Johns Vision führen die heldenhaften Jehianer (= Gott JHWHs) einen harten Kampf zwischen Gut (= sie) und Böse (= ihre Konkurrenz) und besiegen letztendlich triumphierend ihre traditionellen und langjährigen feindlichen räuberischen Rassen. Nichts hindert sie daran, eine NWO einzurichten.

 magische zauber liebesmagieliebeszauber

liebeszauber

liebeszauber

 exorcismus

kathara healing

sac

magie

uir 666 vip

SAC 2000-2022

Benutzername