Entwicklung und Rasse - Teil 1

Partnerzusammenführung

Rennen als physische Tatsache

Rassen und Rassenlinien sind ein natürlicher Bestandteil der Schöpfung und ihrer Entwicklung. Der Begriff "Rasse" drückt die Spezifität und Einzigartigkeit der ID-Anatomie und der genetischen Modelle der verschiedenen Lebensformen aus, die das Programm ihrer kollektiven Identität tragen. Unterschiedliche Rassen haben unterschiedliche Eigenschaften und bilden die natürliche Vielfalt der Schöpfung. Vibrations- und entwicklungsmäßig höhere Rassen, die über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen, erzeugen niedrigere Rassen.

Reinheit der Rasse. Rennen kreuzen sich oft und hybridisieren, wenn ihre Designs dies zulassen. Der Begriff "reine Rasse", wie er hier verwendet wird, bedeutet genetische Linien, die nicht mit Umkehrungen kontaminiert sind und daher eine christliche Kodierung haben und sich nach dem Gesetz der Einheit christlich verhalten. Es spielt keine Rolle, ob es sich um Original-Single Malt handelt oder ob es gemischt und hybridisiert ist. Der Begriff "unreine Rasse" bezieht sich auf genetische Linien, die durch Umkehrungen kontaminiert sind, daher keine vollständig christliche Kodierung aufweisen und sich nicht christlich verhalten. Sie werden auch als "fallen", "gefallen", "räuberisch", "umgekehrt mutiert", "metatronisch", "beschädigt" bezeichnet , krank usw. Der Begriff "Reinheit der Rasse" wird definiert als "Christentum der Rassenmodelle", das Fehlen von Umkehrungen in ihnen. Somit ist es keine Reinheit wie das Fehlen einer Hybridisierung. Viele Hybridrassen (gemischt) sind christlich. Hybridisierung wird häufig verwendet, um starke und qualitativ hochwertige Ranger-Rennen mit besonderen Eigenschaften zu erstellen. Es ist eine normale eugenische Methode. Z.B. Programme aus genetischen Vorlagen reinerer Rassen (z. B. ein Code namens Silicate Matrix) wurden in das ursprüngliche Genom der Human Angelic Race eingefügt. Die Predators machen dasselbe bei der Produktion ihrer super-dämonischen Hybridrassen (Reverse Eugenics, Evolutionary Dysgenics). Es ist keine Reinheit mehr im Sinne der Überlegenheit einer Rasse gegenüber einer anderen (Gefühl der Wahl, Verachtung für andere Rassen, Demütigung, Kontrolle, Versklavung, Ausbeutung, Terrorismus, Liquidation usw.). Eine solche Haltung der Rassenüberlegenheit ist völlig anti-christlich und widerspricht dem Gesetz der Einheit. Es ist Rassismus in seiner ursprünglichen (und richtigen) Bedeutung. Andererseits ist es notwendig, die verschiedenen Rassen richtig einzuschätzen und ihre Eigenschaften in Bezug auf Reinheit zu bewerten, damit wir sie richtig unterscheiden (diskriminieren) und unsere Position zu ihnen entsprechend einnehmen können: Freundschaft oder Verteidigung. In Bezug auf die Reinheit gibt es große Unterschiede zwischen den Rassen und es ist wichtig, sie gut zu kennen, siehe die Christus-Rassen der Wächter und die gefallenen Rassen des Raubtiers.

Rennhöhe. Es gibt auch große Unterschiede zwischen den Rassen hinsichtlich des erreichten Entwicklungsniveaus. Hier ist es möglich, Rassen nach der Höhe des erreichten Schwingungsniveaus und der evolutionären Erfahrung und Reife zu vergleichen, was ein Maß für den Aufstieg ist. Zu den vibrationshohen Rassen gehören zum Beispiel die christlichen Bewusstseinskollektive aus der hohen Dichte, wie die Gründerrassen von HU-5, die die Universen und ihre Bewohner erschaffen (kosmische Rassen). Schwingungsarme Rassen umfassen kosmische Zivilisationen in niedrigeren Dichten, wie unsere Menschheit, die von HU-2 auf HU-1 fiel. Es ist ähnlich wie in der Schule. Der Unterschied zwischen einem Neuling und einem fünften besteht darin, dass der zweite bereits der erste war und der erste nur der zweite wird. Es ist in der Aufstiegsbotschaft enthalten, die unser Höheres Selbst an uns übermittelt: Was du bist, haben wir auch. Was wir sind, werden Sie sein (seine ursprüngliche Bedeutung wurde verzerrt).

Ursprüngliche menschliche Stämme

Die ursprüngliche Christus-Engel-Menschheit bildete eine reine kosmische Rasse als eine charakteristische biologische Spezies. Es bestand aus 12 genetisch unterschiedlichen Linien, die als primitive menschliche Stämme (primitive Rassen, primitive Nationen) bezeichnet wurden. Die ursprünglichen Rennen repräsentierten 12 Geschwister in einer Familie namens Humanity. Sie waren alle genauso wichtig und repräsentierten verschiedene Teile des 12 Ganzen, als hätte jemand den Kuchen in 12 Teile geteilt. Jeder trug seine DNA-Codes (Keys) zu einem der 12 planetaren Stargates (PSG) und war verantwortlich und bewachte es. Jede Rasse war anders, weil sie unterschiedliche dominante Frequenzen aus dem 12-Dim-Spektrum trug, um alles zusammen abzudecken und Evolutionszyklen mit der Erde zu durchlaufen. Jedes Rennen kümmerte sich daher um eine Dimension von insgesamt 12 Teilen und war besser darauf abgestimmt. Da jede Dimension unterschiedliche Qualitäten aufweist, waren auch die Rassen unterschiedlich. Es ist, als gäbe es 12 Gärten auf der Erde, jeder an einem anderen Ort, und alle waren gleichermaßen nützlich und notwendig. Jeder hatte seinen eigenen Gärtner, der sich um sie kümmerte. Sie alle hatten eine gemeinsame Grundlage in der gartenbaulichen Ausbildung (es machte sie gleich), aber sie hatten auch unterschiedliche Spezialisierungen, die sie unterschiedlich machten (unterschiedliche Pflege gehört Äpfeln und anderem Reis, ansonsten arbeiten sie an den Hängen des Himalaya in der Antarktis im Garten , usw.).

Sowohl die menschliche Spezies als auch ihre Rassen haben ihre gemeinsame Manifestationsvorlage. Das kollektive Modell aller 12 Rassen heißt Tribal Shield und ist in den größeren Human Shield eingetaucht. Aufgrund schwerwiegender Fehler in der Evolution kam es zu Umkehrungen (Mutationen) sowohl der gesamten Art als auch aller ihrer 12 Linien, und diese Rassen waren verschmutzt. Es geschah unter dem Einfluss der Raubtiere, aber oft mit unserer eigenen großzügigen und effektiven Zusammenarbeit und Hilfe (Zusammenarbeit, Verrat an den Christus-Prinzipien).

Rennen vor und jetzt

Der Begriff "Rasse" bezeichnetgenetische Verwandtschaft ihrer Mitglieder, die eine Reihe identischer und genau definierter Merkmale in ihrem Aussehen und Verhalten aufweisen, die sie bestimmen und von anderen unterscheiden. Die physische Basis der Rasse ist in einem gemeinsamen kollektiven Rassenschild kodiert, das die Rassenvorlagen als Manifestationsprogramme enthält. Durch sie inkarnieren und manifestieren sich Mitglieder der Rasse. Diese Programme übernehmen ihre Anatomie-ID und implementieren sie selbst. Rassenschilde sind in größere Artenschilde eingetaucht, da Rassen nur subtile Variationen innerhalb einer menschlichen Spezies sind, nämlich des Menschen.

Die Unterteilung der Man-Spezies in verschiedene Rassen ist beabsichtigt, um in der Schöpfung variiert zu werden. Jedes Rennen hat spezifische Kombinationen von Eigenschaften, die es einzigartig machen. Rassenmerkmale sind genetisch bedingt. Dies sind Programme in der DNA-Vorlage. Die menschliche DNA-Matrize hat 12 Stränge, von denen 4 heute physikalisch manifestiert sind (entsprechend 4 stickstoffhaltigen Basen) und energetisch aktiviert sind 3-3,5. Der biologische DNA-Strang (Doppelhelix) hat einen kleinen Anteil (ca. 3%), der für Proteine ​​kodiert und für die Struktur und Funktion des biologischen Körpers verantwortlich ist. Es hat auch einen großen Anteil (ungefähr 97%), der Junk-DNA genannt wird und psychologische, mentale und spirituelle Qualitäten codiert. Die Rennen unterscheiden sich in beiden Aspekten. Der Unterschied zwischen den Rassen ist heute wissenschaftlich eindeutig belegt, insbesondere auf der physischen Ebene (Anatomie, Physiologie). Die in Junk-DNA gespeicherten immateriellen Unterschiede werden nicht so sehr untersucht. Aus empirischen Untersuchungen (Experimente, Messungen, Fakten, Daten) geht hervor, dass sich Rassen auch auf immaterieller Ebene unterscheiden, aber es gibt keine direkten genetischen Beweise dafür. Deshalb gibt es so viele Unklarheiten, Missverständnisse und Streitigkeiten.

Die ursprüngliche Absicht, verschiedene menschliche Rassen als Unterarten der menschlichen Spezies (siehe 12 Stämme) zu erschaffen, war energisch. Der gesamte menschliche Speziesschild mit 12 DNA-Strängen wurde in 12 Teile, 12 subrassische Schilde, unterteilt, die neben der allgemeinen rein menschlichen Kodierung auch eine spezifische rassische Kodierung aufwiesen. Es wurde für die Energieverträglichkeit der 12 Rennen mit den 12 verantwortlichen PSGs optimiert: um sie zu schützen, zu schützen, zu verwalten und zu betreiben. Jedes Rennen war für ein Tor verantwortlich. Alle Rennen waren gleich und von gleichem Wert. Sie waren aber auch anders, um ihre Mission als Wächter der Tore zu erfüllen. Dieser Unterschied war zum einen darauf zurückzuführen, dass jedes Tor anders ist und unterschiedliche Schwingungsqualitäten aufweist. Dies wird sich in anderen Masterstudiengängen und damit in einer anderen biologischen Manifestation der Menschen der gegebenen Rasse widerspiegeln, die von ihr kodiert wird. Zweitens lag es daran, dass jedes Tor in einer anderen geografischen Region verankert ist, in der es unterschiedliche Umgebungsbedingungen gibt, für die die Rennen optimiert werden mussten, um dort lange zu leben. Die physische Anwesenheit von Menschen vor den Toren ist notwendig. Der Mensch fungiert als bioelektrischer Leiter und dient als Antenne, Encoder, Verstärker und Sender für damit kompatible ID-Frequenzen. Es zieht diese Energien durch sich selbst und sendet sie an seine Umgebung. Wenn es Sicherheitscodes und Schlüssel für ein Portal hat, kann es es steuern.

Eine andere Absicht der Rassenvielfalt war didaktisch. Er sollte ihnen das Gesetz der Einheit und den Respekt für die Gleichheit aller geschaffenen Formen beibringen. Wenn sich verschiedene Rassen durch bio-spirituellen Aufstieg auf einem gemeinsamen Planeten erfolgreich zusammen entwickeln wollten, mussten sie alle zusammenarbeiten. Jede Rasse trug den Schlüssel zu einem der 12 Tore des Planeten. Die Rassen mussten die Tatsache ihres Unterschieds akzeptieren, verstehen und überwinden. Andernfalls wäre es nicht möglich, die Funktionen des Tempelkomplexes der Erde und seine Entwicklung zu kontrollieren, die von jedem bezahlt würden. Alles durchläuft solche evolutionären Lektionen: Individuen und höhere Wesenheiten (Gattungen, Nationen, Rassen, Arten), während sie das Hologramm des Seins durchlaufen. Und je nachdem, wie sie damit umgehen, vibrieren sie nach oben oder unten. Das Hologramm durchzugehen ist eine großartige und nie endende Lektion des Seins. Kommen wir also nicht zum Ende, wenn die Reise vorbei ist, sondern um die besten Entscheidungen zu treffen, die wir jederzeit treffen können. Es ist die Qualität unserer Beziehung zu Gott, die den Grad unseres Aufstiegs bestimmt. Und dass Gott sich uns als unsere Umgebung manifestiert: als unsere Mitmenschen (Verwandte, Partner, Kollegen, Nachbarn usw.) und unsere Natur. Wenn wir in diesen grundlegenden Dingen (relationalen Ebenen) nicht in Ordnung sind, vergessen wir den Aufstieg. Nur wer wie er ist, wird sich Gott nähern.

 

Die gleichzeitige Ablehnung der physischen Realität der Existenz genetisch unterschiedlicher ursprünglicher 12 menschlicher Stämme (Urrassen oder Nationen) als die 12 Aspekte der Menschheit ist wichtig für die Gründung der NWO. Es geht darum, das Stammes-, Rassen- und nationale Gedächtnis zu löschen. Und wenn wir uns selbst vergessen, werden diese Manifestationsprogramme allmählich aus unseren Modellen verschwinden und somit aufhören zu existieren. Daher zielt die Wissenschaft darauf ab, Beweise dafür zu finden, dass der Mensch nur einer ist (Liquidation des Rassenbewusstseins) und dass er sich aus dem Affen entwickelt hat (Liquidation der Erinnerung an unseren göttlichen Ursprung). Künstlich etablierte Konzepte des Rassismus und die gesetzlich bestrafte Unterscheidung zwischen natürlichen Rassen sind heute offensichtlich. Es geht darum, durch erzwungene Hybridisierungsprogramme eine genetisch vollständig kontrollierte einheitliche gemischte Mehrrasse ohne Identität (monolithisches Bewusstsein) aufzubauen, in der alle ursprünglichen Unterschiede beseitigt werden und alle Teilenergieschlüssel verloren gehen. Heute geschieht dies auf globaler Ebene. Zu diesem Zweck wurden umgekehrte humanitäre Bildungsprogramme entwickelt, die nicht diskutiert und nur ungestraft akzeptiert werden können. Die energetische Essenz der Multikultur ist die endgültige Zerstörung der ursprünglichen Stämme der Menschheit und ihres genetischen Erbes. Das Ziel ist es, Menschen in einheitliche Sklaven-Bioroboter, die globale Menschheit, zu verwandeln, die unter einem einzigen NWO-Kontrollprogramm arbeiten, das von einem einzigen GFS-Zentrum aus gesteuert wird.

liebesmagie

Rasse: Genetik und Umwelt

Auf der Ebene der heutigen Menschheit als Spezies und ihrer Rassen sind Mutationen fast (aber nicht vollständig) häufig. Unser Planetenhologramm ist solch ein Planetenmutantenterrium. Es gab absichtliche Mutationen in menschlichen Modellen durch Raubtiere, es gab spontane Fehler in der menschlichen Evolution, es gab gewaltsame Hybridisierungen menschlicher Rassen mit Rassen von Raubtieren, Exodus von Menschen aus ihren Häusern als Folge des Kampfes für den Tempelkomplex und seine geografischen Regionen in Gebiete, die ihnen fremd sind. All dies war ein Zeichen für die Mutationslast der menschlichen Spezies. Mutationen waren sowohl allgemein (für alle Rassen, dh die gesamte Spezies) als auch rassenspezifisch (schwerere Schädigung bestimmter Rassen) angestrebt. Dies waren Angriffe von verschiedenen Schwingungsniveaus, die die Predators kontrollierten und somit die jeweiligen Dimensionsniveaus von D1-12 und ihren entsprechenden DNA-Strängen (1-12) und damit auch ihre Träger und Beschützer - Rassen, die für PSG 1-12 kodiert sind - beschädigten. Neben direkten primären genetischen Einflüssen (harte und schnelle Eingriffe in Meister und ihre Programme, direkte Manifestation) gab es auch sekundäre Umwelteinflüsse (weiche und langsame Umwelteinflüsse, Umwelteinflüsse auf Meister), die weniger erforscht sind. Es ist möglich, die Genetik durch Veränderung der Umwelt neu zu programmieren. Der Begriff "Umwelt" bezeichnet nicht nur die äußere Umgebung, in der wir leben, sondern auch unsere innere Energieumgebung, auf die wir direkten Einfluss haben und die stärker wirkt, weil sie Teil von uns ist, der Teil unserer ID-Anatomie, durch den wir leben wir manifestieren uns. Wenn wir uns entschließen, mit einigen unserer unglücklichen Aspekte, die uns vererbt wurden, Schluss zu machen, ist dies ein energetischer Kampf unseres Willens mit einem Stammes-, nationalen, rassistischen Templer, der Hunderte, Tausende und Millionen von Wesen sehr lange am Leben hält. Manchmal ist es ein Kampf mit Windmühlen. Es ist schwierig, wenn nicht unmöglich, aus einem beschädigten kollektiven Modell aus diesem starken Energienetz herauszukommen, selbst wenn wir wollen. Wenn wir nicht wollen, wird niemand mit uns ziehen. Daher ist es unmöglich, schwere Kriminelle und andere umgekehrte, böse besessene und verrückte Wesen zu korrigieren, die zum Beispiel alle Menschen töten und die ganze Welt zerstören wollen. Ihre Modelle sind jenseits des Wendepunkts (sie sind irreparabel) und sie selbst wollen keine Korrektur: Das Böse ist der grundlegende Weg ihres Selbstausdrucks. Wenn sie das Bio-Regenerationsprogramm nicht freiwillig akzeptieren (dh mit ihrer Behandlung nicht einverstanden sind), müssen sie in eine geschlossene Quarantäne gebracht werden, in der sie nichts mehr schädigen können und in der sie ihrem Schicksal gerecht werden, d. H. : Trennung, Isolierung, Liquidation. Eine Integration ist jedoch niemals möglich, da dies physikalisch nicht möglich ist. Wenn sich solche schwer beschädigten Personen reproduzieren können, werden diese beschädigten Programme entlang genetischer Linien an zukünftige Generationen gesendet (kopiert) und belasten alle, die durch diese Linien inkarnieren. Ihre dämonischen Programme werden sich verbreiten und einen immer größeren Teil der kollektiven Modelle des höheren Ganzen (Gattung, Nation, Rasse, Art) bilden, wenn der Wendepunkt eintritt (überkritischer Anteil der Umkehrungen, Band 2/3). Eine Zunahme der Kontamination der Originale führt zu einer Abnahme des Vibrationsniveaus, der Gesamtdegeneration, der Verschiebung, des Sturzes und der physischen Auslöschung. Jemanden auf Vorlagenebene zu heilen ist äußerst schwierig, herausfordernd und langfristig. Es ist eher eine evolutionäre Angelegenheit als mit einem Psychiater (dem es oft nicht viel besser geht) und ein paar Pillen zu sitzen. Der Betroffene muss sein Problem anerkennen und verstehen und es lösen wollen: sich neu programmieren. Sie müssen über die Voraussetzungen, Werkzeuge und Unterstützung verfügen, um dies zu tun. Es muss aus der beschädigten und schädlichen Umgebung entfernt und unter Quarantäne gestellt werden.

Dort darf es sich langsam und unterstützt entwickeln, was viele Inkarnationen annehmen kann, wobei das Ergebnis nicht garantiert ist. Auf der Ebene der Weltraumrennen dauern diese Bio-Regenerationsprogramme Millionen und mehr Jahre. Für das Böse und seine Verbreitungist die wichtigste Prävention, da die anschließende Entfernung ein schwieriger Prozess ist.

Der Einfluss der äußeren Umwelt auf die Genetik hat eine Energiebasis. Jede indigene Rasse wurde so optimiert, dass sie in einer bestimmten geografischen Region existiert, in der sie gepflanzt wurde und die ihre natürliche Heimat war. Sie hatte die entsprechende Kodierung dafür in ihren genetischen Modellen, und daher wurden ihre Mitglieder in diesen Gebieten des Planeten und nicht anderswo nach dem Gesetz der Schwingungsresonanz geboren (inkarniert). Dort schuf sie auch ihre eigene unverwechselbare Kultur und Zivilisation, die Ausdruck ihrer Rassenmodelle und der darin kodierten Werte war, ausgedrückt in den Möglichkeiten des Kontextes der gegebenen Umgebung. Jedes geografische Gebiet ist Teil des physischen Körpers der Erde, dh der manifestierte Teil seiner Energiemuster. Ein Teil der Planetenmodelle sind auch Modelle für alle ihre Lebensfelder und Formen (also auch für den Menschen - sonst könnte es sich auf der Erde überhaupt nicht manifestieren). Jede Region hat also ein Unterprogramm in den Ländermodellen, wie es aussehen soll und was dort leben soll. Wenn es zusammenkommt (was es am Anfang war), befinden sich der Mensch und seine Region in einem Zustand positiver Schwingungsresonanz (sie sind miteinander kompatibel) und die Entwicklung schreitet schnell voran. Der Mensch hat eine energetische Wirkung auf seine Umwelt: Er leitet die ID-Frequenzen des kosmischen Spektrums, die er dort an die Planetengitter sendet, und hilft so nicht nur sich selbst, sondern auch dem Planeten (Planetary Bio-Feed). Die evolutionären und asketischen Prozesse des Planeten (als Lebewesen) hängen direkt von der energetischen Arbeit des Menschen an seiner Oberfläche ab. Die Umwelt hat eine energetische Wirkung auf den Menschen: Mit ihrer energetischen Strahlung stimuliert sie seine Entwicklung, die Aktivierung der Evolutionsschablone, der Mensch taucht wie ein Fisch im Wasser in die Biofelder der Erde ein. Wenn sich ein Kollektiv in seine unnatürlichen Regionen bewegt, mit denen es nicht in Resonanz steht, sind sie ihm sowohl genetisch als auch ökologisch fremd, so dass es sich dort im Exil fühlt, es sei denn, es wird absichtlich erobert und kolonisiert (räuberische Invasoren). Die Einheimischen, die dort zu Hause sind, werden ihn zu Recht als unerwünschten Eindringling auf ihrem Territorium betrachten. Dies führt zu Spannungen, existenziellem Kampf, kulturellem, zivilisatorischem, rassistischem, religiösem und Bürgerkrieg. Dies geschieht heute auf planetarischer Ebene, um die planetarischen Gitter zu destabilisieren und die Menschheit zu zerstören. Die Methode des Exodus und der gezielten Migrationswellen wurde häufig von Raubtieren angewendet: Die natürliche Entwicklung sowohl der sich bewegenden (Raubtier) als auch der Zielrasse (Opfer) wird blockiert, Neuland und seine Energiezentren werden erobert, die Zielkultur und die Zivilisation werden zerstört ( besonders wenn es irgendwelche positiven Werte hat).), werden Krieg und Ruin entstehen, so dass die Schwingung abnimmt und sich das Böse vermehrt. Es geschieht unter dem Deckmantel der falschen Multikultur und der universellen Einheit der Menschheit.

Rassen und Mutationen

Auf Artenebene (Menschlichkeit, Mensch) haben wir alle Mutationen gemeinsam. Es gibt einige Unterschiede auf Rennniveau. Bei noch niedrigeren Ebenen sind die Schadensunterschiede groß. Es ist gegeben durch historische Entwicklung, Kultur, Tradition, Zivilisation und anerkannte Werte. Es gibt Orte auf der Welt, die alte Christus-Traditionen tragen. Lokale Kulturen, Gemeinschaften, Nationen, Stämme, Ethnien, Bevölkerungsgruppen, Abstammungslinien, Individuen haben eine hohe spirituelle oder Energiequalität (hohe Schwingung + moralische Reinheit). Es gibt auch ganz gegenüberliegende Orte, an denen die Traditionen von Ruine und Tod bewusst gepflegt werden. Aus der Geschichte kennen wir aggressive und energische Nationen sowie eher friedliche Nationen. In diesem Sinne gibt es einen großen Unterschied zwischen Menschen aus verschiedenen Orten und ihren Produkten: Kultur, Traditionen, Werte, Religion. Es gibt auch einen großen Unterschied in den Abstammungslinien. Einige Linien enthalten und schützen die ursprünglichen reinen Modelle, die für die Inkarnation von Christuswesen notwendig sind, was notwendig ist, um das Schwingungsniveau der Menschheit und des Planeten aufrechtzuerhalten. Diese Linien waren schon immer das Ziel von Völkermord.

Reinigung der Rasse

Derzeit gibt es (leider) keine reine Rasse auf dem Planeten Erde. Was hier schließlich übrig bleibt, ist eine erbärmliche, stark verschmutzte, gewaltsam gekreuzte und schmerzhaft mutierte Straßenmischung, wie eine irdische planetarische Nuss (verstehen Sie: ein Hund unreinen Ursprungs). Sie alle absolvieren ein selbstzerstörerisches V-V-Spielprogramm, bei dem jeder auf der Ebene aller Entitäten (Einzelpersonen, Familien, Familien, Nationen, Staaten, Kulturen, Religionen, Rassen usw.) gegen alle kämpft. Es ist das Ergebnis von Hybridisierungsexperimenten von Space Invaders, bei denen die notwendigen Teile des menschlichen Genoms ausgeraubt, Hybridformen für direkte räuberische Inkarnationen entwickelt und unnötige Menschlichkeit zerstört wurden. Unsere derzeitige globale Genetik enthält Teile des ursprünglichen Menschen, Teile des umgekehrten Menschen und verschiedene Teile des außerirdischen Raubtiers (extreme umgekehrte Polarisation, Opfer-Raubtier-Schema, Fluchtangriff, Arroganz-Selbstaufopferung, Gewaltmutation, Angst vor Endlichkeit von unsere Existenz - Angst vor Sterblichkeit, Fehlen einer bedeutungsvollen Existenz, Unkenntnis der Gesetze und Schöpfungsmechanismen Gottes, perverses Verständnis von Gott usw.). In diesem Sinne sind wir jetzt alle schwere Krüppel und befinden uns auf demselben Schiff. Das alte Schiff sinkt, aber daneben wird ein brandneues Schiff gebaut. Und es ist möglich, sich zu ändern. Wenn jemand nach einer reinen Rasse sucht, lass ihn mit sich selbst beginnen, erinnere dich an seine ursprüngliche reine Christusgenetik und beginne, sie wieder in sich selbst zu kultivieren. St. Auf diese Weise kann er seine DNA neu programmieren, und dadurch fließen die christlichen Frequenzen wieder in den gemeinsamen Stammesschild, und somit beginnt die gesamte Menschheit zu reinigen.

Es gibt heute keine reine Rasse auf unserem Planeten, die anderen Co-Rassen genetisch helfen kann. Wenn eine solche Rasse auf der Ebene ihres Rassenbewusstseins als eine Art genetische Matte dienen könnte, wie es die christlichen Rassen oft tun, könnte sie sich durch sie zu den Verletzten anderer verwandter Rassen inkarnieren und ihre zerbrochenen Rassen reinigen Muster. Dies könnte die gesamte Art allmählich aufräumen. Diese Rassenhilfe ist weit verbreitet, ebenso wie normale Menschen- und Nachbarschaftshilfe. Um nur zu erwähnen, dass das kollektive Bewusstsein der Menschheit (unser kosmisches Rassenbewusstsein) in Übereinstimmung mit dem planetarischen Bewusstsein der Erde beschlossen hat, als genetische Matte für die anderen außerirdischen Rassen unserer Galaxie zu dienen, um ihnen die Möglichkeit zu geben, sich mit ihnen zu verbinden die Aufstiege. Eine Welle, zu der sie sonst keinen Zugang von ihren Heimatplanetensystemen hätten. Damit das überhaupt funktioniert, müssen diese Rassen zumindest ein wenig mit uns verwandt sein, damit sie sich hier durch Humangenetik inkarnieren können. Und sie sind es, denn die heutige mutierte Menschheit ist nicht nur ein Nussplanetar, sondern sogar eine galaktische und kosmische Nuss. Dies wurde von den Predators getan, als während der letzten 10-20 Tausend. Jahre haben unser und ihr Genom so manipuliert, dass ein vollständig räuberisches Bewusstsein direkt in die menschliche biologische Form inkarnieren kann. Außerdem ist es nicht möglich, sie visuell zu erkennen. Früher war es viel klarer. Je nach Aussehen des Körpers, Gesichtsausdruck, Frequenzen der abgestrahlten optischen Ströme (Augen strahlen hauptsächlich Energie aus, empfangen sie nicht), Energieeinstellung. Heute haben die Menschen diese Fähigkeiten nicht mehr. Dank der postatlantischen Maskerade Mutation (Face Mutation) sehen alle Menschen sehr gleich aus, was die Absicht ist. Es ist unmöglich zu wissen, ob die Person vor Ihnen ein Mensch, ein räuberisches Bewusstsein oder eine ET ist. Wir wären sehr überrascht, wer auf unserer Erde regiert, wenn diese Masken von uns fallen würden. Nehmen wir also an, dass in den nächsten Jahrhunderten etwas in den menschlichen Körper inkarniert wird, vielleicht von woanders. Es kann ziemlich weit fortgeschritten sein und offene Speichermatrizen haben und erklären, dass sie von einem anderen Stern stammen - und sie werden die Wahrheit sagen. Aber dies ist auch das, was unsere gewöhnlichen Menschen in ihrer Täuschung tun können, die ihre falschen Akasha-Aufzeichnungen, die künstliche holographische Implantate und Gedächtnismatrizen sind, von einer zweifelhaften Person geöffnet haben. Jeder von ihnen ist eine große Kreatur aus den Plejaden oder ähnlichen Schwarzlochsystemen, siehe die gefallenen Teile von Andromeda, Sirius-A, Schütze - das zentrale Schwarze Loch in der Milchstraße und ähnliche gute Adressen. In ihren früheren Leben waren sie sicherlich, wenn nicht direkt ein Gott oder eine Göttin, dann zumindest ein Halbgott, ein Pharao, ein Himalaya-Weiser oder ein christlicher Heiliger oder ein Mitglied einer leichten Hierarchie oder Brüderlichkeit (z. B. Katzenschnallen) ). Nur wenige wären stolz darauf, ein Bärenmacher in Liechtenstein, ein Handschuhmacher in Belgien oder ein chinesischer Bauer zu sein. Dies ist heute geistig nicht korrekt.

Die heutige Menschheit

Die heutigen aus der Anthropologie bekannten terrestrischen menschlichen Rassen (z. B. braun, rot, weiß, gelb, schwarz; es gibt verschiedene Unterteilungen) existieren und sind ein genetischer Überrest der Vielfalt der ursprünglichen menschlichen Stämme. Sie sind eine Unterart der menschlichen Spezies und haben ihre Unterschiede und Besonderheiten (ähnlich wie verschiedene Hunderassen). Sie sind alle schwer beschädigt, mutiert und krank. Diese Mutationen befinden sich auf der Ebene der gesamten menschlichen Spezies, die allen Rassen überlegen und gemeinsam ist (es gibt jedoch auch kleinere rassenspezifische Mutationen). Artenmutationen sind universell und deshalb müssen wir sie auch gemeinsam behandeln. Es wäre für seine Organe nicht sinnvoll, in einem schwerkranken Körper darüber zu streiten, wer besser und wer schlechter ist. Das Ganze zu heilen würde sicherlich nicht helfen. Und im Todesfall würden sie alle enden. Die Menschheit und ihre Rassen befinden sich heute in einer ähnlichen Situation.

Rassenunterschiede bestehen als physische Tatsache. Dies liegt an der Tatsache, dass jede Rasse leicht unterschiedliche und spezifische Programme in ihren Rassenmodellen hat, die sich in beobachtbaren und messbaren Unterschieden zwischen ihren Mitgliedern (Genetik, Anatomie, Physiologie, Struktur ihrer atomaren, emotionalen und mentalen Körper und ihren entsprechenden) widerspiegeln Fähigkeiten und Fertigkeiten, Charakter und Qualität der Kultur, die sie schaffen). So wie es eine rassische Identität gibt, gibt es auch eine nationale, ethnische, geschlechtsspezifische Identität usw. All dies ist natürlich und wünschenswert, damit es Vielfalt und Vielfalt in der Schöpfung gibt. Damit alles zusammenarbeitet und sich gemeinsam auf dem Weg des Aufstiegs entwickelt. Damit alles seinen eigenen natürlichen Lebensraum hat - sein Zuhause. Dort seine typische und einzigartige Kultur zu schaffen. Die rassische und nationale Vielfalt spielt für die Nähe und Einheit aller Menschen keine Rolle. Aus der Sicht des Universums ist die Menschheit ein kleiner Punkt im Rassenqualitätsdiagramm, und unsere Unterschiede sind nicht zu unterscheiden. Andererseits sind unter der Kontrolle des individuellen oder menschlichen Kollektivs und der Situation des alltäglichen Zusammenlebens rassische und ethnische Unterschiede von Bedeutung und Bedeutung: Es ist die Realität des Lebens und der Erfahrung.

Beseitigung der Rasse

Das Konzept einesDas Konzept der Rasse wurde von Raubtieren in der Geschichte der Menschheit viele Male grob missbraucht und tut dies bis heute. Es ging darum, Rennen gegeneinander auszuspielen, gemäß der Regel „Teilen und Regeln". Beispiele. Rassenhass und der Kampf um die Rassenherrschaft der Welt (Hitler und seine Arier, heute die gelbe Variante der Aziatisierung des Planeten - für China ist der gesamte Planet nur ein wenig größer Tibet und erobert ihn heute in jeder Hinsicht). Rassenungleichheit: Völkermord (Liquidation der roten Rasse in den USA) und Versklavung (Import der schwarzen Rasse in die USA). Rassenüberlegenheit: Aggression und Hegemonie der technologisch fortgeschrittenen weißen Rasse (Kolonialreiche). Zerstörung der Menschheit in ihrer natürlichen Umwelt - Planet Erde (laufend). Heute ist es die Zerstörung der weißen Rasse, der Völkermord an europäischen Nationen und Kulturen, die Auflösung der westlichen Zivilisation und dasselbe überall auf der Welt. Es kann in der Ausrottung der Menschheit und der Zerstörung der 3. Siedlung der Erde enden: Es ist schon zweimal vorgekommen und wir werden keine weitere Chance bekommen. Der Zweck des Genozids besteht darin, eine energetisch wichtige Region (dh die gesamte Erde) zu besetzen und bestimmte Abstammungslinien, Teile der Bevölkerung, Nationen und Regionen, die bestimmte Arten der DNA-Kodierung tragen, gezielt zu eliminieren: erstens christlich, zweitens wettbewerbsräuberisch. *Z.B. Dämonische Kräfte schufen Hitler, um europäische hebräische Linien zu zerstören, die beide Arten von DNA tragen, und um energetisch wichtige Regionen zu erobern. Er geriet jedoch außer Kontrolle, was Dämonen passiert. Weil er übertrieben hatte und begann, die Linien seiner Sponsoren zu zerstören, traten die Vereinigten Staaten in den Krieg ein, um ihn aufzuhalten. Die USA unterstützten Hitler aber auch bei der Eröffnung der Westfront, an der amerikanische Soldaten starben: Schließlich handelt es sich nur um billige Bio-Munition, und das Geld muss gesponnen werden. *Z.B. die J12-Linien verfolgen und einige ihrer Zweige töten. Die brutale Ermordung der christlichen Katharer in Montsegur, Frankreich, auf persönlichen Befehl von Papst Innozenz III. (Unschuldig = unschuldig) und des französischen Königs Philipp II. Augustus. Sie waren die Nachfolger der Bethlehem-Teams, die das planetarische Stargate Nr. 12 bewachten, das in der Ortschaft Montsegur verankert ist. Dieser sogenannte albigensische Kreuzzug gegen die Katharer (1209-1244), der trotz aller Bemühungen historisch nicht unterdrückt wurde, gilt als einer der monströsesten Völkermorde seit der Heiligen Kirche von Rom. *Z.B. Der größte Völkermord der Moderne auf kontinentaler Ebene fand vor einigen Jahren historisch statt: die Ausrottung der ursprünglichen Bevölkerung Amerikas. Der zentrale und südliche Teil wurden von der Heiligen Kirche brutal zerstört. Der nördliche Kontinent wurde vollständig von den Vereinigten Staaten geräumt, die Kanada sowie alles im Süden eroberten (D. Stannard: Amerikanischer Holocaust, H. Zinn: Eine Volksgeschichte der Vereinigten Staaten, Text: Liste der Kriegsverbrechen der Vereinigten Staaten, usw.). *Z.B. Der Völkermord an den Armeniern, eine Bezeichnung für die Ausrottung von etwa 1,5 Millionen armenischen Türken in den Jahren 1915-1918, auf Befehl des Sultans im Osmanischen Reich (zuvor hatte er in 2 Jahren nur etwa 80-300.000 als Warnung ermordet 1895-96). Es wurde von der islamisch-türkischen Regierungspartei 'Einheit und Fortschritt' (schöner Name) geplant und mit traditioneller türkischer Grausamkeit durchgeführt ("... in sechs Stunden wurden in der Stadt Angora mehr als 1.500 Männer ermordet. Sie haben sie alle gefesselt und brachte sie zu einem entfernten Metzger, der wie Schlachtvieh geschlachtet wurde ... ", K. Hansa: Die Schrecken des Ostens). Der türkische Innenminister hat Anweisungen für den Umgang mit Armeniern entwickelt. Die Türken errichteten 25 Konzentrationslager und entwickelten Todesmärsche. Sie zählten auch, wie viele Armenier in den Viehwagen passen konnten, mit dem sie sie transportierten (es gab genau 90 von ihnen, die gleiche Anzahl von Gefangenen, die Vieh im Dritten Reich trugen). Die Türken erfanden auch Gaskammern. Die Armenier fuhren in die unterirdischen Höhlen und entzündeten Feuer an den Eingängen. Sie erstickten mit dem langsamen Tod von Rauch und Asche. Es ist kein Zufall, dass die Nazis dieses türkische Modell zur Vorbereitung auf den jüdischen Holocaust gewählt haben - es war das effektivste. Die Anweisungen des türkischen Ministers von 1915 klangen fast wörtlich wie Befehle, die später an SS-Einheiten erteilt wurden. Die Türken haben nie anerkannt, dass sie etwas falsch gemacht haben. Die heutigen türkischen Beamten betrachten den "angeblichen Völkermord" als den Tod von mehreren hunderttausend Menschen beider Nationalitäten (Armenier und Türken) als Folge des "historischen Chaos". Viele Staaten haben den Völkermord offiziell anerkannt und verurteilt, aber zusätzlich zum Beispiel die USA, Großbritannien und die "westlich orientierte" Tschechische Republik. Die Vereinigten Staaten (und ihr engstes Vereinigtes Königreich) haben die Türkei als Freund und in der NATO, sowohl als Gelegenheit, Russland zum dritten Weltkrieg zu provozieren, als auch als Trojanisches Pferd, um Europa zu zerstören. Der türkische Präsident Erdogan (ein großer Freund von B. Obama) macht kein Geheimnis daraus, dass er das Osmanische Reich im Kontext der heutigen Islamisierung der Welt wiederherstellen will. Der erste Schritt ist die Wiederinvasion der Türken nach Europa durch die Legalisierung ihrer Mitgliedschaft in der EU (zusammen mit den Brüdern Albaner und Kosovo). Der zweite Schritt ist die gemeinsame muslimische Kolonisierung europäischer Staaten nach ihren eigenen demokratischen Gesetzen zum Euro-Multikult und den von der GFS zu diesem Zweck geschaffenen Rechten von Minderheiten. Mit Hilfe unserer "Demokratie" werden die Türken in wenigen Jahren das erreichen, was sie in Jahrhunderten blutiger Eroberungskriege nicht erreicht haben. Erdogan verwendet die für den heutigen Islam typische Infiltrations-, Einschüchterungs- und Erpressungstaktik. Die Türkei unterstützt den Islamischen Staat voll und ganz - ISIL: legalisiert den Verkauf seines Embargoöls, versorgt es mit Waffen, deckt sein Öl ab kriminelle Aktivitäten, Gastgeber terroristischer Organisationen und ihrer Zentren (z. B. der Muslimbruderschaft), haben eine offene Grenze, haben ihre Existenz de facto durch die Eröffnung einer Botschaft in Ankara anerkannt, und die türkischen Geheimdienste arbeiten mit ihr zusammen. Die Türkei hat die Störung in Syrien unterstützt und ist verantwortlich für die Kriege dort und für die Auslösung der Flüchtlingskrise. Die Türkei verwaltet gezielte Migrationswellen von militanten Islamisten nach Europa unter dem Deckmantel von "Flüchtlingen" und sammelt "Fracht" von Schmuggelbanden, die sie abdeckt und unterstützt. Die Türkei wird von der islamisch-religiösen AKP dominiert: der "Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung" (ein weiterer schöner Name), die von Erdogan gegründet wurde und dort Menschen hat. Es ist pro-islamisch und antidemokratisch (Unterdrückung der Meinungsfreiheit, Verbot der Kritik an der Regierung, Inhaftierung und Ermordung von Journalisten, Folter von Menschen). Einfach ausgedrückt, verhalten sich die Türken entsprechend ihrer Natur und manifestieren die Programme ihrer türkisch-islamischen Modelle. Es ist eine große Anstrengung der GFS, sie um jeden Preis nach Europa zu bringen. Aus diesem Grund haben sich dank Merkel die Kriterien für den EU-Beitritt sowie die deutschen Gesetze geändert, damit die Türkei beginnen kann, diese einzuhalten. Erdogans Beziehung zur EU fängt dieses Beispiel ziemlich genau ein. Er hat Europa einen interessanten Erpressungshandel angeboten: Wenn die EU ihm Milliarden von Euro zahlt, ist er bereit, die illegalen Einwanderungsströme der von ihm organisierten Muslime vorübergehend einzudämmen (sie verbergen sie nicht, weil dies nicht mehr möglich ist). Erdogan stimmte Merkel wie folgt zu. Die EU wird auf unsere Kosten 1 Million illegale Einwanderer zurückgeben (dh diejenigen, die zuvor ohne Dokumente hierher gebracht oder ihre / falschen Dokumente / Dokumente selbst zerstört haben) und ihm zuerst 3, dann 6 und vielleicht 20 Milliarden Euro für die Wiederherstellung des Osmanen zahlen Reich. Die Türkei wird diese Illegalen freundlicherweise akzeptieren und stattdessen die gleiche Anzahl "legaler" Einwanderer in die EU schicken, wiederum auf unsere Kosten (von denen niemand weiß, was es ist: Sie wird wahrscheinlich neue falsche Dokumente an die alten ausstellen) + weitere 78 Millionen Türken werden für einen 90-tägigen Aufenthalt hierher geschickt, um ohne Visum zu reisen. Wenn die EU dies nicht akzeptiert, wird die illegale islamische Einwanderung eskalieren. Die EU dankt Merkel für ihren diplomatischen Erfolg und sieht darin eine „vorteilhafte Lösung". Mit der Tatsache, dass all dies bald wiederholt werden kann (und sicherlich wird). Es gibt heute über 2 Milliarden Muslime und es warten noch mehr auf Europa.

In Österreich wird heute erwogen, historische Daten über die türkische Belagerung von Wien im Jahr 1683 aus Geschichtsbüchern zu löschen, um die Gefühle türkischer und muslimischer Einwanderer nicht zu „beleidigen". Das Gleiche geschieht in der gesamten EU und auch hier in der Tschechischen Republik im Rahmen des Projekts "Soziale Regulierung von Informationen", im Volksmund "Zensur" genannt. Das Ausmaß der Fälschung von Tatsachen ist vergleichbar mit der nationalsozialistischen Zensur tschechischer Lehrbücher und Bücher unter dem Protektorat. Seine Monstrosität übertrifft jedoch auch Stalins Methoden der Gehirnwäsche: Da es nicht möglich ist, alle Daten aus Büchern vollständig zu löschen (es würden leere Seiten übrig bleiben, was für Menschen seltsam wäre), müssen die verbleibenden und manipulierten Texte richtig ideologisch interpretiert werden. Daraus ergeben sich die sogenannten politruci - professionelle politische Dolmetscher. Stalin hat sie nur in der Armee eingesetzt, die EU hat sie auch in Schulen eingesetzt: die heutigen multikulturellen Berater. Sie werden häufig in ideologischen Nichtregierungszentren (NRO) oder privaten Instituten ausgebildet, um die politische Korrektheit der nationalen Regierungen zu überwachen und den öffentlichen Raum in die „richtige Richtung" zu regeln (Euro-Jesuiten und Euro-Cracker). Ein schönes Beispiel für schleichende „soziale Regulierung" in der Tschechischen Republik sind die Zensurinterventionen in B. Říhas Büchern: Honzíkova cesta und O letadélku Káněti, wo Teile von Texten nicht den Werten unserer euroamerikanischen Gesellschaft entsprachen wurden gelöscht oder neu geschrieben. Es ist klar, dass nichts Normales mit diesen perversen Werten in Einklang gebracht werden kann. Deshalb besteht ein so enormer Druck auf unsere „Westorientierung" und auf die Entwurzelung unserer nationalen Kulturen und Traditionen, was energetisch die Zerstörung nationaler Modelle und Schilde bedeutet. Das ist etwas zum Nachdenken. Wenn das System in einem Maßstab von einigen Jahren, direkt vor unseren Augen, unbeobachtbare Eingriffe in Honzíks Reise vornehmen kann, was wahrscheinlich in einem Maßstab von Jahrhunderten und Jahrtausenden mit Texten geschehen ist, die ideologisch viel bedeutender sind und einen weltweiten Einfluss haben: die Bibel , Koran, Sohar, Sefer Jecira, Bahir, Bhagavad Gita, Kamasutra, Tao te t'ing, I-t'ing usw. Was enthalten unsere aktuellen und gestrigen Geschichtsbücher und historischen Aufzeichnungen? Was wissen wir über unsere eigene Geschichte? Welche virtuelle Realität schaffen unsere korrupten Politiker und Medien für uns? (S. Segi: Honzíks Weg zur Zensur und politischen Korrektheit, The Universe, 95, Januar 2016, S. 40-41; Charta der Grundrechte und Grundfreiheiten: Zensur ist unzulässig).

Afrika: Schätzungen ca. 4 Milliarden Schwarze bis zum Ende dieses Jahrhunderts (danken wir auch unseren Ärzten ohne Grenzen für diese Explosion ohne Grenzen). Werden die souveränen Staaten Europas dem türkischen Sultan Treibstoff dafür zahlen, dass sie illegale Einwanderer hier - unsere Eroberer, Kolonisatoren und Mörder - nicht zulassen (= vorübergehend einschränken)? Kann ein Muslim die Europäer überhaupt schätzen? Wie werden diese Angreifer uns behandeln, wenn sie uns so tief verachten - und das zu Recht: Menschen, Kultur, unsere perverse selbstzerstörerische "Demokratie"? Schlimmer als die Hunde, die wir dank der EU gegen unseren Willen geworden sind. Ist das der Wille der tschechischen Nation? Ist es nicht an der Zeit, die Knights of Blanice, den Patriotismus und den Nationalstolz zu wecken, das National Revival zu starten und diese korrupten politischen Drecksäcke vor Gericht zu stellen? Wenn es als erster Schritt notwendig ist, einen großen Teil der Bevölkerung zu zerstören, dh ganze Rassen, Nationen und ihre fortgeschrittenen kulturellen und zivilisatorischen Werte sowie offene Kriegsmorde, ist dies nicht angemessen (diese Lösung ist sozial nicht akzeptabel und die Absicht wäre offensichtlich - es würde Verteidigung provozieren), daher werden andere verdeckte Verfahren angewendet. Dies ist der Fall im heutigen Europa und seiner weißen Rasse. Demografischer Terror und groß angelegte Programme zur erzwungenen Hybridisierung unter der Schirmherrschaft von Menschenrechten und Multikultur. In einem Gebiet erzeugen umgekehrte Ideologien (religiös, politisch) schnell vermehrte aggressive biologische Waffen (billige erneuerbare Bio-Munition), die dann in Zielgebiete verlagert werden (z. B. politische, wirtschaftliche, militärische oder ökologische Destabilisierung ihrer Region: ausgetrocknet). HAARPem et al.).

Partnerzusammenführung

Dort werden sie in kurzer Zeit in wenigen Generationen ihre Zerstörungsarbeit sowie eine starke Dosis des Virus in einem geschwächten Organismus verrichten. Sie zerstören und rekodieren die ursprüngliche Bevölkerung physisch, zerstören ihre positive Kultur und Traditionen und stiften Gewalt und Ruin an. Alles geschieht auf friedliche Weise gemäß den Gesetzen der Demokratie als humanitärer Akt. Dies wird von internationalen Institutionen überwacht, die den Weltfrieden schützen. All dies unterliegt der vollen Kontrolle, dem Sponsoring und dem Schutz der Freiheitsgaranten auf der ganzen Welt. Sie sind Eliten, deren politische Marionetten von der GFS über eine ganze Hierarchie unsichtbarer Ebenen bis hin zu kriminellen Infanteriebanden wie dem Bilderberg kontrolliert werden.

Es wirkt als sozioökonomischer Kondensator. Seine 2 Aufzeichnungen belasten die global entgegengesetzte Politik gegenüber entgegengesetzten Polaritäten + (reiche Länder) und - (arme Länder). Das isolierende Dielektrikum sind die gut geschützten nationalen Grenzen auf der + Seite und die etablierten diktatorischen Regime auf der Seite, die die Armen unter Kontrolle halten, kontrollieren und tyrannisch aggressiv. Es wird eine Menge Hass auf die Unterdrücker erzeugen. Reiche Gebiete erschöpfen die Ressourcen versklavter Länder, die sie für selbstverständlich halten, weil sie es sich leisten können. Sie verschwenden unermesslich und protzig, so dass ihre Arroganz weltweit sichtbar wird. In der Zwischenzeit degenerieren sie durch ihr Wohlergehen und die absichtliche Implantation erniedrigender Elemente und selbstzerstörerischer Ideologien in ihre Zivilisation. Wenn die richtige Zeit kommt, wird es durch den Draht hart kurzgeschlossen. Die Isolation wird beseitigt, die arme Region wird destabilisiert, ein Schmuggelnetz wird aufgebaut, es wird propagiert, dass sie anderswo willkommen sind und dass sie dort alles kostenlos bekommen und dort tun können, was sie wollen, einschließlich der Freisetzung von angesammeltem Hass und Tonnen von Bargeld gedruckt für sie. für die Umsiedlung, die sie während der Reise verbringen, die Transitländer und Schmuggelbanden finanziell einbezieht und eine Migrationswelle auslöst. Nach ihrer Abreise werden alle Brücken niedergebrannt, ihre Häuser und Städte werden abgerissen, um ev. Sie konnten nirgendwo zurückkehren. Im Zielteil wird andere Propaganda gemacht, dass es die Armen sind, die vor Krieg und Dürre fliehen (Frauen, Kinder, ältere Menschen) und dass sie akzeptiert werden müssen, um eine humanitäre Katastrophe zu verhindern. Lange zuvor wurden dort die Ideologien des Humanismus, des Multikultes und des Universalismus eingepflanzt, die grundlegenden Verteidigungsmechanismen sind gelähmt: Auflösung der Grenzen und ihre Verteidigung, Auflösung der nationalen Armeen, Polizeiposition gegen die Bürger, Abrüstungs- und Schweigegesetze, gut programmiert Generationen von Kollaborateuren und korrupten Gruppen, eingebettet in alle Machtstrukturen. Die Grundprinzipien der Mehrheitsdemokratie werden unterdrückt (die Regierung der Mehrheitsmeinung wird kriminalisiert) und alles passt sich den Bedürfnissen invasiver Minderheiten an, was völlig gegen die Interessen der Mehrheit verstößt. Wenn ausländische Minderheiten die Mehrheit bilden, werden die Gesetze der Demokratie wiederhergestellt. In einem Moment wird sich herausstellen, dass das Zielgebiet von Millionen anonymer aggressiver primitiver militanter Männer im Alter von 20 bis 35 Jahren ohne Identität besetzt ist, die eine terroristische Ausbildung haben und gut organisierte und gesponserte bewaffnete Strukturen schaffen. Sie werden dann sagen: Dies ist unser Territorium und du wirst wegpacken oder wir werden dich töten. Sie rennen nicht vor dem Krieg weg, sie rennen weg in den Krieg: in den Krieg gegen uns und gegen die ganze Welt. Papst Franziskus küsst die Füße dieser Mörder und erklärt sie zum "Segen Europas" (diese SVS-Tasche des Vatikans erfüllt nur ihre Aufgabe - wie immer zuvor). Dies ist das Standardverfahren, das von Predators verwendet wird. SVS startet es, Bilderberg beendet es. Der Punkt ist, dass die Opfer dieser Politik nicht können(= nicht erlaubt) Angreifer zu verteidigen, bestraft für Rassismus und Fremdenfeindlichkeit oder für Hassreden. Der Regierung wird von der Regierung Straflosigkeit und Nicht-Räumbarkeit garantiert, das Recht auf Parasitierung (nicht arbeiten, Leistungen erhalten), das Recht, sich uneingeschränkt zu reproduzieren und eine ganze (sogar fiktive - der Angreifer ist ohne Identität) Familie anzuziehen Kosten ihrer Opfer. Wenn Sie nicht möchten, dass von Washington und Brüssel finanzierte und geschützte Plünderungspakete von überfallenden Schlägern und Attentätern sowie von genozidalen religiösen Terroristen und Wirtschaftsparasiten in Ihre Häuser gelangen, vibriert dieses invasive mittelalterliche Bewusstsein auf der Ebene der Steinigung und Vernichtung dieser Absolventen einer speziellen Ausbildung in Amerikaner (Briten), Franzosen) und ihre brüderlichen islamischen Terrorzentren. Sie sind also kein Rassist, Fremdenfeind oder Islamfeind. Sie handeln als ein Christuswesen, das seine natürlichen existenziellen Rechte und sein Zuhause vor Aggressionen durch äußere Eroberungen schützt, in voller Übereinstimmung mit dem Gesetz der Einheit. Es ist notwendig, streng zwischen Heim und Gast zu unterscheiden. Der Vermieter hat das Recht zu wählen, wen er als Gast einlädt und wenn überhaupt, unter welchen Bedingungen. Wenn sich ein frecher und ungebetener Gast (Eindringling, Angreifer, Eroberer, Mörder) wie Vieh verhält, ist es nicht nur das Recht, sondern auch die Pflicht eines jeden Vermieters, ihn sofort rauszuschmeißen. Es ist sein Zuhause und zerstört ein anderes. Und er muss sein Zuhause, seine Kultur und Zivilisation schützen: für sich selbst und für seine zukünftigen Generationen, denn das ist seine evolutionäre Mission. Und die tschechische Nation und das tschechische Land sind unsere gemeinsame Heimat. Und wir müssen ihn verteidigen. Um die Tragödie unserer Nationalhymne zu vermeiden: Wo ist mein Zuhause? Wir dürfen nicht fragen, denn in einem Moment wird die Antwort aufhören zu existieren. Wir müssen sagen: Hier ist mein Zuhause! Und verhalte dich entsprechend.

Entsorgung der Nation

Wie Rassen sind Nationen und ihre Staaten in gewissem Maße unabhängige Wesen oder Einheiten, die ihre eigenen Modelle und spezifischen Kodierungen haben, die von National Shields getragen werden (z. B. das tschechische Schild, für das auch heute gekämpft wird). Daher haben sie auch ein kollektives Bewusstsein für ihre eigene nationale Identität, das verschiedene Gefahren wahrnimmt und versucht, sie zu verteidigen. Es ist wie das Bewusstsein eines Körperorgans, das aus vielen dazugehörigen Zellen besteht. Die Nation ist ein autonomes kollektives Superwesen, das die Eigenschaften aller geschaffenen Dinge besitzt: den freien Willen zu handeln, die Fähigkeit, die Richtung ihrer Entwicklung zu schaffen und zu bestimmen und Verantwortung zu übernehmen. Wie der Mensch hat eine Nation ihren eigenen Charakter, der Teil ihrer Identität ist. Der Charakter jedes Wesens ist gegeben durch die Summe aller Programme in seinen Manifestationen, die sich durch dieses Wesen mit all seinen Eigenschaften manifestieren. Der Inhalt dieser Vorlagen besteht aus zwei verschiedenen Beiträgen: genetisch (vererbt: Ihre eigene Inkarnationsschablonen-DNA + elterliche DNA-Eingaben) und nicht genetisch (während des Lebens erworben: Lebenserfahrung in Speichermatrizen gespeichert). Diese Summe (geerbt + erworben) oder (Genetik + Umwelt) bildet die Identität aller Dinge. Somit gilt die Beziehung: Charakter der Nation = (ursprüngliche Kodierung ihrer Einzigartigkeit) + (historische Erfahrung und Erinnerung).

Charakter gibt einer Nation ihre Einzigartigkeit und ihren Wert. Die Existenz von Nationen als Ebenen kollektiver Identitäten mit freiem Willen und die Fähigkeit, in planetarische Ereignisse einzugreifen und die Richtung der menschlichen Entwicklung mit zu bestimmen, ist ein großes Hindernis für die GFS bei der Gründung der NWO. Für ihre Zwecke benötigen sie eine vollständig ausgerottete, anonyme, globale, universelle Hybridbiomasse ohne Gedächtnis und Zugehörigkeit zu irgendetwas, ohne die Fähigkeit, sich selbst zu organisieren (dh kollektive Verhaltensweisen zu schaffen, von denen Nationen Prototypen sind) und sich psychotronisch auszudrücken kontrolliert durch zentrales Kontrolldogma: falscher Humanismus, Multikult, Universalismus Dies sind gekonnt beschädigte Versionen der ursprünglichen positiven christlichen Konzepte und Eigenschaften. Sie sind schwer zu sehen, weil der dämonische Inhalt in einer angenehmen Form verborgen ist. Aus diesem Grund wird der emotionale Aspekt einer Person so stark unter Druck gesetzt, diesen Slogans sofort und ohne zu zögern zuzustimmen. Ohne eine tiefere rationale Analyse kann nichts gegen sie gesagt werden. Es ist jedoch diese Analyse, die ihre Malignität aufdeckt. Und das erfordert Zögern und Zeit zum Nachdenken. Nur ein verantwortungsloser Idiot trifft online Entscheidungen, auch wenn dies nicht erforderlich ist.

Die derzeitige Liquidation der europäischen Nationen und ihrer Staaten mit Hilfe der USA und der EU erfolgt durch die künstliche Schaffung eines dotierten, unnatürlich großen europäischen Kollektivs unter den hochfliegenden Parolen und falschen Argumenten gezielter Propaganda. Kleinere nationale Schutzschilde werden sich mit Hilfe von Betrug und Zwang energetisch damit verbinden. Der große Schild dient als Jochfeld. Es saugt, schwächt und programmiert kleinere Schilde neu, um ihre nationalen Verschlüsselungen zu löschen. Es absorbiert und assimiliert ihren namenlosen Energiegehalt und steigt so an. Wenn der kritische Dämpfungswert erreicht ist, schaltet die große Abschirmung rückwärts, die kleinen Abschirmungen werden zerstört. Die daraus resultierende kollektive einheitliche europäische Biomasse wird mit einer neuen, künstlichen, universellen Identität der Europäischen Union ausgestattet: den Vereinigten Staaten. Diese werden dann als große Rätsel mit anderen verstaatlichten regionalen Vorfertigungen (USA: 1,2,3 ...) zu einem gemeinsamen Rahmen der wirtschaftlichen Globalisierung und der universellen Geisteswissenschaften zusammengefügt. diese als einziges Rechtsschema der planetaren Existenz = NWO. Um es schneller zu machen, werden unsere nationalen Schutzschilde absichtlich von brutalen Migrationswellen niedergeschlagen, um genetische Säuberungen und kulturelle Transkodierungen durchzuführen. Es ist klar, dass Nationen, die so stark sind wie die Engländer, Franzosen, Deutschen oder Nordischen Wikinger, ihrer Identität nicht kostenlos Haut verleihen würden. Das ist der Grund, warum es auf dem faszinierenden Weg der politischen Gesetzgebung geschieht, wo ihr geradliniger Kampfgeist für das Rehkitz jenseits seiner Hauptkraft liegt. Ihre völlig korrupten Marionetten-Nationalregierungen sind voll von Leuten aus der GFS besetzt. Wenn diese Schlüsselnationen niedergelegt sind, wird der Rest mit ihnen reiten. Deshalb ist der Aufbau der EU ein Pilotprojekt der GFS: Die Zerstörung europäischer Nationen ist ein notwendiger Auftakt für die Liquidation Europas.

In der Tschechischen Republik begann es unmittelbar nach dem beschämenden Staatsstreich der Estébá-Dissidenten von 1989, als seine Schauspieler (von der CIA bezahlte Marionetten) uns als arme Hure in den Westen verkauften, um sie einzuholen. Einer von uns, "aus Liebe zur Tschechischen Republik", machte in wenigen Jahren seine Kolonie und Bananenrepublik (I. Švihlíková: Wie wir eine Kolonie wurden). Sie starteten ein Projekt, um das Unternehmen zu berauben und zu kriminalisieren, die Polizei in einen Schlag ins Gesicht und eine politische Magd zu verwandeln. Aus unserem verarmten Land schufen sie das postmoralische Kurvistan (Angst, Hilflosigkeit und Ekel): Voraussetzungen für die Liquidation der Nation und des Staates. Sie begannen mit einer massiven Asiatisierung der tschechischen Bevölkerung und ermöglichten den Eintritt eines weiteren organisierten Verbrechens (albanische Banden und russischsprachige Mafias). Die gelben wirtschaftlich-parasitären Migrationswellen kamen aus Gebieten des Friedens und der Demokratie, also keine Entschuldigungen für den Krieg. Es wird gesagt, dass sie hier besser abschneiden als zu Hause (sowie etwa 6 Milliarden andere Menschen). Dies ist ein starkes Argument für die Liebeswahrheiten, das tschechische Genom zu verwässern und unser kleines Land mit der gelben Mafia und ihrem Wirtschaftsverbrechen zu infizieren, das mit einer demografischen Besetzung beginnt. Dann kommen die Chinatowns, Drogen, Waffen, Kriminalität, Städte in Städten und Bundesstaaten. Diese Anpassungsphase diente nur als Vorband für die "Islamic Quarters". Es dauerte ungefähr eine Generation, bis sich die Menschen daran gewöhnt hatten und es als etwas „Normales" betrachteten, denn im Westen „ist es bereits der Fall" (= wünschenswertes Muster). In großen Mengen schmuggelten Asiaten öffentlich Waren, verkauften sie illegal, einschließlich Pfeifen, überfluteten das Land mit funktionsgestörtem giftigem und gefährlichem Abschaum, den wir uns nicht einmal vorstellen konnten, plünderten Märkte, verkauften weiter, kauften gestohlene Waren von Junkies, zahlten keine Steuern, genossen Alle Sozialleistungen, Steuern. Die Tschechen förderten ihre Reproduktion, die in Asien oft reguliert wird, schufen Geldwäschenetzwerke / chinesische Restaurants usw. /, verbanden uns mit internationaler Kriminalität, umgingen Gesetze, handelten kriminell und erhielten die tschechische Staatsbürgerschaft und Straflosigkeit von der Regierung.

Und jetzt kommt der Hauptdarsteller zu uns: der Islam. Siehe die Bücher von B. Kuras: Wie man die Zivilisation tötet / 2015 /, Die letzte Hoffnung der Zivilisation / 2016 /. Eine wichtige Rolle spielt hier der Islamische Staat - ISIL, der ursprüngliche Zweig von Al-Qaida, heute eine extrem radikale islamische Terrororganisation, die ihren unabhängigen Staat und ihr Kalifat in den eroberten Gebieten erklärt hat: ein Anspruch auf religiöse Autorität über alle Muslime in der Welt. ShILI strebt die Herrschaft über alle Muslime und ihre Territorien an und verwaltet im Namen Allahs den globalen Dschihad zur Eroberung und Islamisierung der gesamten Welt mit Hilfe der ihm angeschlossenen internationalen Organisationen und in stiller Zusammenarbeit mit anderen islamischen Ländern. Diese funktionierende kriminelle Staatseinheit wurde von keinem anderen Staat anerkannt, außer der freundlichen Türkei, die die Migrationsströme islamischer Terroristen von ISIL und anderen Staaten nach Europa verwaltet. Laut ISIL ist der Islam die friedlichste Ideologie der Welt und hat daher das Recht, die Welt zu regieren. Der Islam teilt den Globus in zwei Zonen. Die 'Friedenszone' ist diejenige, die er bereits erobert hat und in der der Koran und das Scharia-Gesetz, die sich daraus ergeben, gelten. Die "Kriegszone" ist diejenige, die sie derzeit erobert und erobern wird, weil es der Wunsch Allahs ist (Scharia: Alle Muslime sind allen Nicht-Muslimen überlegen). Heute kämpfen alle gegenwärtigen Grenzen der islamischen Welt und ihrer Umgebung wirklich. Er kämpft mit allen Mitteln, unabhängig von Verlusten und bis zum letzten Mann (Scharia: Jeder Muslim hat die Pflicht, den Dschihad auszuführen - durch Gewalt oder politische, kulturelle und soziale Aktivitäten wie die Kebabisierung der Tschechischen Republik). Dieser Krieg ist "heilig" und heilige Dinge werden nicht verschont. Der endgültige Sieg wird von Allah garantiert - es ist nur eine Frage der Zeit und der Erlangung der Bevölkerungsdominanz (einige Jahrzehnte sind historisch gesehen nur ein Moment). Überall dort, wo der Islam seinen Gläubigen in die Füße tritt (in irgendeiner Weise: Einwanderung, Infiltration, Landerwerb, Koloniebildung, militärische Aggression usw.), die sich dort niederlassen und die islamische Kultur einführen (Wohnung, Haus, Block, Straße, Nachbarschaft, Region, Kontinent usw.), so dass dieses Gebiet für immer zum Reich des Islam gehört und sein Eigentum wird. Wenn sein ursprünglich ausgeraubter Besitzer es zurückbekommen wollte, ist es ein Akt der Aggression gegen alle Muslime. Eine invasive Art des Lebensunterhalts ist die normale Lebensweise (Scharia: Eigentum besiegter Nichtmuslime / Kaffire / gehört islamischen Siegern). Das heißt, ein Arbeitsverbot in der EU und eine Verpflichtung zur Parasitierung. Ihre "Friedlichkeit" ist seit Jahrhunderten bekannt und in ihren Gesetzen verankert durch eine Reihe von Adelswahlen (Scharia: Der besiegte Kaffir hat die Wahl, Muslim zu werden, eine Vasallensteuer zu zahlen, wenn er nicht getötet wird - die Haupteinnahmequelle für andere Muslime als Öl, um Sklavin / Sexsklavin zu werden / , getötet werden). Ein paar Zitate zur Veranschaulichung. Botschaft der heiligen islamischen Krieger an die westliche liberale Demokratie: Wir lieben den Tod mehr als Sie das Leben lieben. Algerischer Präsident: Wir werden Europa durch den Mutterleib unserer Frauen erobern. Libyscher Führer Gaddafi: Wir brauchen keine Terroristen, 50 Millionen Muslime in Europa werden es in einigen Jahrzehnten zu einem islamischen Kontinent machen. Türkischer Präsident Erdogan (Kandidat für die EU-Mitgliedschaft, derzeitiger Restaurator des Islamischen Osmanischen Reiches mit dem Ziel, Europa zu besetzen): Demokratie ist ein Zug, der uns an unser Ziel bringt. Moscheen sind unsere Kasernen, Minarette sind unsere Bajonette und Gläubige sind unsere Soldaten. Es gibt keinen gemäßigten Islam und keinen anderen Islam. Islam ist einfach Islam, sagt Erdogan. Im Durchschnitt führen Muslime fünfmal am Tag irgendwo auf der Welt einen Terroranschlag durch. Im Namen Allahs haben sie seit der Zerstörung des WTC in New York im Jahr 2001 mehr als 25.000 tödliche Terroranschläge verübt. Muslime erobern und kolonisieren die westliche Zivilisation mit Terror, Einschüchterung, Drohungen, Bildung, Propaganda, Durchsetzung besonderer Rechte und Privilegien und wirtschaftlicher Parasitismus. Sie erhalten Vorteile von europäischen Kaffern, wie es das Gesetz vorschreibt: Islamische Männer werden nicht arbeiten, das liegt unter ihrem Niveau, und islamische Frauen werden ausschließlich dazu verwendet, neue Mudschaheddin-Kämpfer hervorzubringen. Der türkische Präsident Erdogan kommentiert: Der Versuch, islamische Einwanderer an westliche Länder anzupassen, ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Eine durchdachte Islamisierung des westlichen öffentlichen Raums ist in allen Aspekten im Gange. In diesem unsichtbaren energetischen Kampf geht es um die Zerstörung der Modelle und der Werte der gesamten westlichen Zivilisation, die in ihnen gespeichert sind, und schließlich aller positiven Werte in den Schilden der gesamten Menschheit. Es beginnt mit einer massiven Indoktrination im Bildungssystem, so dass die nächsten Generationen bereits neu kodiert werden (multikulturelle Schulberater: EU-Politik, umgeschriebene Geschichte, Zensur und Selbstzensur usw.). Der Westen ist stark und kann nicht von externen Kräften erobert werden. Aus diesem Grund hat die GFS beschlossen, sie mithilfe der Trojaner-Methode von innen heraus zu zerlegen. Dazu braucht er das Pferd (= Islam) und diejenigen, die ihm die Tore öffnen (= EU-Politiker). Nachdem sich der Westen niedergelassen hat und der Islam seinen Reichtum, sein Know-how, seine Wissenschaft, seine Technologie, seine Waffensysteme, seine Organisations- und Managementmethoden erworben hat, wird er den Rest der Welt leicht erobern können.

 magische zauber liebesmagieliebeszauber

liebeszauber

liebeszauber

 exorcismus

kathara healing

sac

magie

uir 666 vip

SAC 2000-2022

Benutzername